Unknown Unknown Author
Title: [Spoiler/Theorie] Der Dritte Arc
Author: Unknown
Rating 5 of 5 Des:
Hallo, in diesem Spoiler-Post geht es ausnahmsweise mal NICHT um Polaris, sondern um das gesamte Dritte Kapitel. Außerdem ist dieser Post ni...
Hallo, in diesem Spoiler-Post geht es ausnahmsweise mal NICHT um Polaris, sondern um das gesamte Dritte Kapitel. Außerdem ist dieser Post nicht ganz von uns, sondern bloß die Übersetzung von einem sehr, sehr interssanten Thread des US-Forums. Das Original wird am Ende verlinkt.
Viel Spaß beim lesen- es wird sich lohnen.

"Es ist Herbst. Draußen wird es kälter, und die Bäume beginnen ihre Blätter zu verlieren.
Egal ob Blogger, YouTuber oder die normale Spielergemeinde von Wizard101- jeder spekuliert über die Zukunft des Spiels. Ich bin selber einer von denen. Einer von denen, die sich darum Gedanken machen. Aber bevor wir zu den Theorien kommen, geht es erstmal um die vergangen Jahre.

In 2010 hat die Schattenkönigin ihr Debut in der versunken Welt Celestia gehabt. Durch ihre Geschichte sind wir durch 4 weitere einzigartige Welten gereist:  Zafaria, Avalon, Azteka und Khrysalis. Plus einige neue Orte in bereits bekannten Welten. Außerdem haben wir drei weitere Welten besucht: das verwutzte Wysteria, das mystische Aquila und das gefürchtete Düstermoor.
Alle Welten waren wirklich episch, doch die einzige wirkliche Glanzleistung war Schloss Düstermoor. Die Story war kurz, aber von den drei Welten hat es die größte Rolle gespielt.(Und mal ganz ehrlich- die Story war besser als der ganze zweite Arc). Man hätte sich absolut keinen besseren Abschluss der Drake-Geschichte vorstellen können, außerdem haben wir im Gegensatz zu Khrysalis
einzigartige und ausnahmsweise mal nützliche Zauber gelernt, außerdem war es außergewöhnlicherweise komplett aufs Kämpfen basiert. Die Ausrüstung ist ebenfalls fett, definitiv besser als das lächerliche Zeug von Hades. Die Düstermoor-Geschichte war episch, aber ebenfalls eine tolle Mischung aus Trauer und Romanze, mit einer Brise makaber. Außerdem wurde uns ein toller neuer Rivale vorgestellt: Schannt von Schannt.

Name:  tumblr_nfjz7ducW71r45dl9o5_540.jpg
Views: 312
Size:  43.6 KB

Kehren wir zurück zum eigentlichen Sinn von diesem Post. Während wir uns mit dem alten Garner unterhalten haben, ist uns schon der Verdacht gekommen das er eine dunkle Seite hat. Er schickt seine Kinder nach (jetzt wird es interessant) Polaris, Empyrea, Mirage, den verborgenen Ländern und der zersplitterten Küste.
Die ersten Drei davon kannten wir schon vorher, durch verschiedene Gespräche in den ganzen Welten, daher ist es sehr interessant das der alte Garner dieser wieder aufgreift. Daher wissen wir nun in etwa schon was uns alles erwarten könnte, allerdings allzu viel auch nicht, daher haben die Welten auch noch einen Hauch von Überraschung an sich.

Schauen wir uns also an, was uns erwarten könnte:
Name:  CKppCjsWIAAyapf.jpg
Views: 311
Size:  34.3 KB
Falls du nicht regelmäßig auf Twitter bist, kennt ihr eventuell die Legende Gary Scott Smith nicht, der senior software engineer von Wizard101.Er hat schon einige Sachen erwähnt, die er für das Herbst-Update von diesem Jahr macht (Was schonmal bestätigt, das überhaupt eins kommt!).
Und wenn ihr das KI-Live gesehen, oder den Producer's Letter gelesen habt, solltet ihr bereits das Bild mit den Pinguinen kennen (ansonsten auch auf unserer Fansite zu finden) Wenn wir also 1 und 1 zusammenfügen, sollte Polaris ganz sicher diesen Herbst in den Test-Realm kommen.

Schauen wir uns diese Welt also genauer an:
Name:  Polaris (Pirate101).png
Views: 316
Size:  486.4 KB
Wie in Zafaria erwähnt, ist Polaris eine mysteriöse, kalte Welt. Seit dem sie auch in Pirate101 einen Auftritt hatte, wissen wir etwas mehr über sie. Sie wird von Pinguinen und Eisbären bevölkert und ebenfalls von diesen regiert. Außerdem wissen wir das diese Welt an Russland angelegt ist, eventuell etwas an Frankreich und ein wenig an Kanada. Seit dem letzten Teaser welcher gezeigt wurde stiegen die Rumore über Polaris, manche Spieler glauben an kommunistische Pinguine, einige denken einfach nur an Krieg. Ich selbst glaube, dass die Polarische (?) Regierung von Eisbären überrant wird. Warum? Weil in Pirate101 über die Revolution der Pinguine gesprochen wird. Deshalb werden wir eventuell mitten im krieg nach Polaris kommen, uns den Pinguinen anschließen und gemeinsam gegen die Eisbären kämpfen.

Nun zur nächsten Welt. Empyrea.
Im Gegensatz zu Polaris und Mirage wissen wir nicht viel über Emyprea. Manche stempeln sie als einfache Himmelswelt ab, aufgrund des Himmels-Tintenfisch der mal in der Wysteria-Story erwähnt wird. Aber irgendwie ist doch jede Welt eine Himmelswelt, da sie alle quasi fliegende Inseln sind.
Außerdem wissen wir seit dem Basilisken-Quest, dass Empyrea Höhlen und viel Land hat. Deshalb muss Empyrea Land haben

Nun geht es zur definitiv interessantesten Welt: Mirage! Auch wenn es viele Leute nicht interessiert wenn über sie gesprochen wird.
Name:  Krokotpia (Pirate101).png
Views: 312
Size:  373.7 KB
Vor ein paar Jahren hat an Mitarbeiter von KingsIsle versehentlich ein Bild von Mirage hochgeladen, als es um Krokotopia in Pirate101 ging. KingIsle scheint die Idee, dass Mirage und Krokotopia in Zusammenhang stehen nicht mehr benutzt zu haben, aber irgendwie glaube ich das schon. Jedenfalls kann man das nicht wiederlegen.
Wer sich an ein Quest von Hetch erinnert, weiß noch das er mal gesagt hat das die Mander ursprünglich aus einem alten Land kommen, welchen von Plagen heimgesucht ist. Aber welches alte Land? Meint er Mirage?
Also ich glaube das Mirage aus vielen Krok-Ruinen, welche von Sand verschüttet sind, besteht.
Das könnte allerdings ein Problem für uns sein, da wir wissen das die Kroks in Besitzt von vielen mächtigen Gegenständen waren, welche noch mächtiger sind als sogar das Krokonomicon. Vielleicht sind es ja diese mysteriösen Gegenstände, die der alte Garner für seine neue Prophezeiung braucht.

Machen wir mal eine kurze Pause davon:
Der alte Garner sprach von seinem Kindern die er in eben diese Welten schickt, daher wird sich der 3. Arc vermutlich nichtmals komplett um den alten Garner drehen, sondern um seine Kinder, was auch immer diese sind.

Weiter geht es mit dem verborgenen Land:
Name:  COHQacAUkAAun1U.jpg large.jpg
Views: 309
Size:  88.3 KB
Ich glaube das dieses Artwork die verborgenen Lande symbolisiert. Sind wir mal etwas spezifischer: In dieser Welt befindet sich etwas sehr mächtiges, worauf diese Welt basiert. Aber ich glaube nicht das diese Welt brandneu sein wird. Ich persönlich vermute nämlich, dass es sich um El Dorado handelt.Und warum? Weil sich El Dorado nicht nach einer neuer Welt anhört. Eher nach einem neuen Gebiet. Eventuell unter der Erde? Eine Untergrundzivilisation? Und was wäre, wenn von der großen Macht von El Dorado, von der gesprochen wird, die Macht der Schatten ausgeht? Und was wäre, wenn es sich bei der großen Macht um den Schöpfer handelt? Ich weiß, dass das alles sehr skurril klingt, aber Blind Mew hat uns erzählt, dass El Dorado älter ist als die Aztekosauren. Und die einzigen Sachen die älter sind, sind die vorzeitlichen Geschöpfe (Rindenbart, Großmutter Rabe), und der Schöpfer. Und El Dorado hat irgendetwas damit zu tun.
Name:  (Quest)_Old_Men_Dialogue_13.png
Views: 161
Size:  317.2 KB




Kommen wir nun etwas genauer zur zersplitterten Küste. Nach einigen Überlegungen sind Ich und meine Freunde auf die Idee gekommen, dass die zersplitterte Küste etwas mit der mysteriösen Leuchtturm(?) Welt zu tun hat, welche man schwach an dem äußeren Horizont von Pirate101 erkennen kann. Man erkennt zersplitterte Felsen vor dem Turm- die zersplitterte Küste eben.

Name:  World 3.JPG
Views: 310
Size:  20.8 KB
Es ist eigentlich egal wo sich die zersplitterte Küste befindet, der Name ist entscheidend. Eine Küste ist immer am Rande eines Sees. Warum ich das erwähne? Der alte Garner erwähnt ein Kind, welches die (oder den? xD) Schattensee übersegelt. Und ein See kann an einer Küste gefunden werden. Selbst wenn sie zersplittert ist.

Ich glaube, dass der Schattensee eine der Endinstanzen von der zersplitterten Küste sein wird, und wir danach zu dem auf dem Foto zu sehenden Turm kommen werden, wo wir dann dem alten Garner oder einer anderen Kreatur gegenübertreten werden.

Vielen Dank für alle, die diesen Beitrag gelesen haben. ich hoffe, ihr freut euch auf den 3. Arc nun genau so wie ich es tue. Falls jemand anders über den 3. Arc denkt, würde ich das sehr gerne erfahren beziehungsweise lesen."

>Hier geht es zum originalen Beitrag <

Und nun muss ich das gleiche Sagen wie der Ersteller dieser Theorie; Vielen Dank fürs Lesen, und ich hoffe das ihr euch genau so auf den 3. Arc freut.

PS: Der Text ist nicht 1:1 übersetzt. Oftmals hab ich meine eigene Theorie hinzugefügt, genau so wie kleine Anmerkungen. Also nicht wundern, falls ihr das Englische nochmals lest aber einzelne kleine Unterschiede feststellt.

-Justus

edit: Aufgrund eines Bugs solltet ihr den Post mit Chrome lesen, da ihr sonst teilweise nicht die Bilder angezeigt bekommt. Sorry für die Umstände.
Bewertung:

Über uns

Post wechseln

Kommentar veröffentlichen

  1. Also müsste, wenn Kingsisle weiter wo macht, Wizard101 ca. 2021 mit der letzten Welt enden. Es wurde mal gesagt das Spiel geht bis lvl 150, dann wurde Fake Gear veröffentlicht, jeder denkt nun es geht bis lvl 200. Das ist aber komplett unlogisch, so müsste das Spiel 2025/26 enden, das hält Wizard bei dem jetzigen Standart nicht aus. Deshalb hoffe ich das Polaris Anfang Oktober kommt und es Bombe wird!

    AntwortenLöschen
  2. Also auf Polaris würde ich mich schon sehr freuen, wenn es zu uns käme.
    Weniger würde ich mich aber über eine Forsetzung von Krokotopia freuen. Ich finde, das Krokotopia und Untere/Obere Zickzack vollkommen ausreichen. Die Macher müssen ja nur die Krokotopia-Sachen anders in der neuen Welt platzieren und die Gegner umbenennen. Die Welt wäre also in dem Sinne nichts Neues. Zudem sehe es -ehrlich gesagt- auch bisschen blöd im Spiraltor aus. Das MIrage aber kommen und so aussehen wird, kann ich mir gut vorstellen. Es gibt ja auch die Fortsetzung von Grizzleheim (Wintergrimm)- also warum keine Krokotopia-ortsetzung?!. Ich hoffe, dass zumindest die Geschichte meinen Spieltrieb anregt.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum es zu Emyprea noch keine Infos gibt. Diese würde mich nämlich am Meisten interessieren.

    Des Weiteren frage ich mich, ob nach diesen drei Welten auch Bornwald eine Rolle spielen wird. Ihr erinnert Euch bestimmt an diese Krieger-Fee aus Wysteria. Dazu kann ich mir gut die Story der Amazonen vorstellen...

    Ich bin im Übrigen nicht der Meinung, dass Wizard 2021 bzw. 2025 enden wird. Es kann ein Richtwert sein; allerdings... wenn man mit dem Spiel Geld verdient, wird man es auch solange weiterentwickeln bis es sich noch rentiert. Wir Spieler wissen nicht, wie viel Geld mit dem Spiel gemacht wird. Jedes Land ist ja auch von den Einnahmen her verschieden...Von solchen Vermutungen halte ich in sofern nichts ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fee kommt aus Avalon und der Bornwald gehört zu Avalon. Wieso Wizard 2021 Enden wird? - weil der 3 Arc der letzte ist
      - Kingsisle nur 1 Welt pro Jahr veröffentlicht Bsp. nicht mal das (nur kleine Updates)
      - Pvp jetzt schon Broken wie sonst was ist
      - Sturm ist OP wie sonst was
      - manche es mit lvl 100 schon auf 100% Treffer und SPIPS schaffen
      - es zum Schluss 7 Schattenpips geben wird
      - Gameforge schon Geldnöte hat
      - in der Uk kaum noch Leute spielen
      - die Grafik ist eben nicht so gut, hoffe da kommt mal ein schönes Update
      - die Gegner in DM schon Mörder hart sind
      - die Kämpfe immer länger dauern
      - viele Spieler keine Zeit mehr haben oder gelangweilt sind
      - die Balance nicht stimmt
      - Nebenwelt wird noch kommen

      Löschen
    2. Sag ich doch die Werte sind generell bei jedem übertrieben und die Juwelen steigern das auch nochmal. Das die Spielerschaft ebenfalls älter wird ist auch nicht zu vergessen. Da hat man mit 12 das Game angefangen und 5 Jahre später kein Interesse mehr wie z.B ich XD

      Löschen

 
Top